Elternarbeit

IMG_5252kEine vertrauensvolle Beziehung zu den Eltern ist unser zentrales Anliegen. Neben dem alltäglichen Informationsaustausch führen wir einen intensiven Dialog über die Entwicklung des Kindes und laden die Eltern zu Elterngesprächen über den individuellen Entwicklungsstand des Kindes ein. Außerdem finden regelmäßig Elternabende und Vorträge (Termine) an denen Aspekte der Waldorfpädagogik und der Kindergartenalltag besprochen werden. Im Kindergarten liegen Jahresfleyer für öffentliche Veranstaltungen aus.
Von den Eltern erwarten wir aktive Unterstützung und Teilnahme am Kindergartenalltag. Diese praktische Zusammenarbeit ist ein Teil unseres Konzeptes. Durch das gemeinsame Tun verbinden sich die Eltern mit dem Kindergarten. Sie erfahren Begegnung mit anderen Eltern und den Erzieherinnen. Die Kinder sind stolz und erfahren durch das Vorbild ihrer Eltern soziales Lernen.

Zum Beispiel wünschen wir uns die Mitarbeit der Eltern bei der Gestaltung und Durchführung von Festen, wie das Sommerfest und den Tag der offenen Tür mit Basar.
Wesentliche Mitgestaltungsmöglichkeiten sind:

• Aufbau der jeweiligen Feste und Veranstaltungen
• Vorbereitung und Betreuung am Tag der Veranstaltung, z.B. eines Cafés oder der Verkaufsstände
• Abbau und Aufräumen

Für das Café backen die Eltern viele Köstlichkeiten: Kuchen oder herzhafte Kleinigkeiten, auch Getränke werden bereitgestellt.

In jedem Jahr findet am Samstag zwei Wochen vor dem 1. Advent der „Tag der Offenen Tür“ mit Basar statt. Für diesen Basar wird an mehreren Terminen über das Jahr verteilt gemeinsam gebastelt.

Zurzeit bietet das Haus jährlich ein bis zwei Garten- und Bastelsamstage an. An den Garten- und Bastelsamstagen arbeiten Eltern gemeinsam im Garten, um diesen zu verschönern und zu pflegen, bzw. sie basteln und werken für den Basar. Für das leibliche Wohl bringt jeder für das gemeinsame Mittagessen etwas mit.

Zweimal im Jahr findet ein öffentliches Puppenspiel statt. Pro Gruppe werden zwei verantwortliche Eltern an dem jeweiligen Nachmittag zur Betreuung des Cafés benötigt.

 

Elternbeirat

Es gibt einen Elternbeirat mit dem Kollegium, zum Austausch von Informationen und zur Planung des Kindergartenalltags.

Weitere Infos zum Elternbeirat